Nach gescheitertem Militärputsch : Neffe von Fethullah Gülen in der Türkei festgenommen

Sait Gülen wurde in Gewahrsam genommen, berichtete der staatliche Sender TRT. Präsident Erdogan beschuldigt Fethullah Gülen den Militärputsch angezettelt zu haben.

Der türkische Präsident Erdogan geht nach dem gescheiterten Militärputsch hart gegen seine Gegner vor.
Der türkische Präsident Erdogan geht nach dem gescheiterten Militärputsch hart gegen seine Gegner vor.Foto: dpa

Türkische Sicherheitskräfte haben einen Neffen des islamischen Predigers Fethullah Gülen festgenommen. Muhammet Sait Gülen sei im osttürkischen Erzurum, der Heimatgegend der Familie Gülens, in Gewahrsam genommen worden, berichtete der staatliche Sender TRT am Samstag.

Der türkische Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan beschuldigt den einflussreichen Geistlichen und seine Anhänger, den gescheiterten Militärputsch am vergangenen Wochenende angezettelt zu haben. Der 75-jährige Gülen selbst lebt in den USA. Die Türkei verlangt von den USA seine Auslieferung. (dpa)

6 Kommentare

Neuester Kommentar