Politik : Nach Kommunalwahlen in Frankreich: Europas größtes Rathaus

Ausgerechnet der als bescheiden geltende Sozialist Bertrand Delanoe bezieht in Paris demnächst eine Wohnung, die an Prunk und Luxus kaum zu überbieten ist. Beste Lage am Ufer der Seine, satte 1000 Quadratmeter Wohnfläche, kostbare Kunstschätze als Mobiliar. Der Bürgermeister von Paris lebt im prächtigen Hôtel de Ville, dem größten Rathaus Europas, wie ein absolutistischer Fürst. Er gebietet über 44 000 Stadtangestellte und ein Jahresbudget von 33 Milliarden Franc (knapp 10 Milliarden Mark).

» Mehr Politik? Jetzt Tagesspiegel lesen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben