• Nach Rücktritt von Emil Boc: Ex-Geheimdienstdirektor zum neuen Ministerpräsidenten in Rumänien ernannt

Nach Rücktritt von Emil Boc : Ex-Geheimdienstdirektor zum neuen Ministerpräsidenten in Rumänien ernannt

Das rumänische Parlament hat den bisherigen Auslandsgeheimdienst-Chef Mihai Razvan Ungureanu zum neuen Ministerpräsidenten gewählt.

Rumäniens neuer Präsident Mihai Razvan Ungureanu.
Rumäniens neuer Präsident Mihai Razvan Ungureanu.Foto: Reuters

Der 43-Jährige tritt die Nachfolge des bürgerlichen Politikers Emil Boc an, der am Montag auf Druck seiner Partei PDL zurückgetreten war. Die Opposition aus Liberalen und Sozialisten hatte gegen Ungureanus Nominierung durch den Staatspräsidenten protestiert. Beide Fraktionen boykottierten am Donnerstag die Abstimmung. Der parteilose Ungureanu, der ein 18-köpfiges Kabinett führen wird, versprach eine pragmatische Politik ohne „unrealistische Versprechen“.

Die PDL hatte den Regierungswechsel durchgesetzt, nachdem die Partei wegen des von IWF und EU verordneten Sparprogramms massiv an Zustimmung verloren hatte. Die PDL hofft nun, bis zur Parlamentswahl im November wieder aus dem Umfragetief zu kommen. (dpa)

» Gratis: Tagesspiegel + E-Magazin "Wahl 2017"

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben