Nach Schavan-Rücktritt : Bildungsministerin Wanka vor dem Bundestag vereidigt

Viel Zeit hat sie nicht mehr: Johanna Wanka, neue Bildungsministerin, ist am Donnerstag im Bundestag vereidigt worden. Nach dem Rücktritt von Annette Schavan bleiben ihr jetzt nur wenige Monate, ihr Amt auszuführen.

Die neue Bundesbildungsministerin Johanna Wanka (CDU) ist am Donnerstag vor dem Deutschen Bundestag in Berlin vereidigt worden.
Die neue Bundesbildungsministerin Johanna Wanka (CDU) ist am Donnerstag vor dem Deutschen Bundestag in Berlin vereidigt worden.Foto: dpa

Die neue Bundesbildungsministerin Johanna Wanka (CDU) hat am Donnerstag im Bundestag ihren Amtseid geleistet. Die frühere Landesbildungsministerin in Brandenburg und Niedersachsen tritt die Nachfolge von Annette Schavan an, die nach der Aberkennung ihres Doktortitels durch die Universität Düsseldorf zurückgetreten war. Die 61-jährige Wanka will die Ziele ihrer Amtszeit auf einer Pressekonferenz am Donnerstagmittag vorstellen.
Wanka hatte bereits angekündigt, Schavans Kurs in der Bildungs- und Forschungspolitik treu zu bleiben. Sie werde sich dafür einsetzen, dass die Priorität für Bildung und Forschung erhalten bleibe.

Sie hat bis zur Bundestagswahl im September nur noch sieben Monate Zeit, ihr Amt auszuüben. (afp)

1 Kommentar

Neuester Kommentar