Politik : Nach Streik über 102 Tage: Einigung bei CNH

-

Berlin - Der längste Streik in der Geschichte der Berliner Metallindustrie steht kurz vor dem Ende. Der Baumaschinenhersteller CNH hat sich mit Betriebsrat und IG Metall auf einen Sozialplan verständigt. Demnach soll die geplante Werksschließung verschoben werden: Statt bis Juli wird die Produktion nun noch bis November laufen. Die Zeit soll genutzt werden, um einen Investor für das Spandauer Werk zu finden. Die Belegschaft von CNH hatte 102 Tage lang gestreikt, um die Schließung des Werks abzuwehren. Nun soll ab kommendem Donnerstag wieder gearbeitet werden. awm

Seite 17

» Gratis: Tagesspiegel + E-Magazin "Wahl 2017"

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben