NACHRICHT : NACHRICHT

Wulff unterzeichnet Hartz-IV-Gesetz

Berlin - Die Hartz-IV-Reform mit der Anhebung des Arbeitslosengeldes II um fünf Euro hat die letzte Hürde genommen. Bundespräsident Christian Wulff unterzeichnete das Gesetz am Freitag. Mit der Veröffentlichung im Bundesgesetzblatt kann das Regelwerk nun in Kraft treten. Die etwa 4,7 Millionen erwachsenen Hartz- IV-Bezieher erhalten bald die Erhöhung rückwirkend zum 1. Januar. rtr

» Mehr Politik? Jetzt Tagesspiegel lesen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben