NACHRICHT : NACHRICHT

Mappus will alte E-Mails

in EnBW-Affäre löschen lassen

Stuttgart - Der ehemalige baden-württembergische Ministerpräsident Stefan Mappus (CDU) wehrt sich einem Bericht der „Stuttgarter Zeitung“ zufolge gegen die Auswertung seiner E-Mails. Seine Computer wurden im Zusammenhang mit der EnBW-Affäre untersucht. AFP

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben