Politik : NACHRICHT

Ermittlungen gegen

BND-Geheimnisträger eingestellt

Berlin - Das Ermittlungsverfahren gegen Geheimnisträger wegen der Weitergabe vertraulicher Informationen aus dem „BND-Untersuchungsausschuss“ ist eingestellt worden. Auch die Ermittlungen gegen vier Berliner Journalisten wurden eingestellt. Das hat der Berliner Generalstaatsanwalt mitgeteilt. Die auf eine Mitteilung des Präsidenten des Bundestages eingeleitete Überprüfung habe nicht zur Namhaftmachung einzelner Tatverdächtiger geführt, da die Zahl der Geheimnisträger und der Personen mit Zugang zu den Informationen nicht ausreichend eingegrenzt werden konnte. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben