Politik : NACHRICHT

-

VATIKAN

Papst segnet vom Krankenbett aus

Rom Der erkrankte Papst Johannes Paul II. ist offenbar immer noch sehr schwach. Der 84-Jährige müsse daher am Sonntag auf das traditionelle Mittagsgebet verzichten. Er werde lediglich von seinem Krankenzimmer aus den Segen sprechen, hieß es aus dem Vatikan. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar