Politik : NACHRICHT

-

Stoiber-Kritikerin verschärft Bespitzelungsvorwürfe

Fürth - Die als Stoiber-Kritikerin bekannte Fürther CSU-Landrätin Gabriele Pauli hat ihre Spitzel-Vorwürfe gegen die Bayerische Staatskanzlei verschärft. Ungeachtet eines Dementis der Staatskanzlei sagte Pauli, ein enger Mitarbeiter von Ministerpräsident Edmund Stoiber (CSU) habe versucht, ihr Privatleben auszuforschen. „Dabei hat er ganz gezielt danach gefragt, ob man mir was anhängen könnte“, sagte sie. Nach Schilderungen ihres Bekannten seien die während des rund einstündigen Telefonats gestellten Fragen nach ihrem Privatleben „unterste Schublade“ gewesen. Pauli, die dem CSU-Landesvorstand angehört, fordert seit Monaten Stoibers Verzicht auf eine weitere Spitzenkandidatur im Land. dpa

» Gratis: Tagesspiegel + E-Magazin "Wahl 2017"

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben