NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Teil des Arznei-Sparpakets

schon zum 1. August



Berlin - Im Arzneimittelbereich soll schon dieses Jahr eine halbe Milliarde Euro gespart werden. Ein Teil des Sparpakets der schwarz-gelben Koalition für den Pharmasektor soll bereits zum 1. August in Kraft treten. Darauf haben sich Bundesgesundheitsminister Philipp Rösler (FDP) sowie die Gesundheitspolitiker von CDU/CSU und FDP geeinigt, verlautete am Samstag. Mit Preisstopps und Rabatten könnten die Krankenkassen allein in diesem Jahr noch fast 500 Millionen Euro im Pharmabereich sparen. raw



Urteil: Unicredit muss

SED-Millionen herausgeben

Zürich - Mehr als 20 Jahre nach dem Zusammenbruch der DDR könnten demnächst aus dem Vermögen der früheren Staatspartei SED mehr als 230 Millionen Euro in die neuen Bundesländer fließen. Das Obergericht des Kantons Zürich verurteilte die Bank Unicredit als Mutter der Bank Austria in zweiter Instanz zur Zahlung von 128 Millionen Euro plus fünf Prozent Zinsen über 16 Jahre. dpa

Ehemann verurteilt – Hessische Staatsrichterin zurückgetreten

Wiesbaden - Die hessische Staatsrichterin Karin Wolski ist nach der Verurteilung ihres Ehemannes wegen Steuerhinterziehung von ihrem Amt zurückgetreten. Sie wolle weiteren Schaden vom Hessischen Staatsgerichtshof abwenden, erklärte die der CDU angehörende Juristin. Wolskis Ehemann Michael war am selben Tag vom Landgericht Darmstadt zu zwei Jahren und zehn Monaten wegen der Hinterziehung von 1,1 Millionen Euro Steuern verurteilt worden. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar