NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Rentner müssen sich mit Nullrunde zufriedengeben

Berlin - Die rund 20 Millionen Rentner in Deutschland müssen sich in diesem Jahr mit einer Nullrunde bei ihren Altersbezügen zufriedengeben. Das Bundeskabinett billigte am Mittwoch, dass die bisherigen Rentenwerte nach dem 1. Juli unverändert beibehalten werden. Ohne die noch von der großen Koalition beschlossene Rentengarantie wären die Altersbezüge wegen rückläufiger Löhne in diesem Jahr sogar gesunken. AFP

» Mehr Politik? Tagesspiegel lesen + 50 % sparen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben