NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Westliche Bundesländer hinken

beim Krippenausbau hinterher

Wiesbaden - Der Westen Deutschlands ist noch weit von dem angestrebten Ausbau der Kleinkinderbetreuung entfernt. Bis 2013 sollen für 35 Prozent aller Kinder unter drei Jahren Krippenplätze entstehen. Wie aus einer am Montag vom Statistischen Bundesamt in Wiesbaden vorgelegten Modellrechnung hervorgeht, erreichten Nordrhein-Westfalen mit 11,5 Prozent und Niedersachsen mit 11,9 Prozent 2009 bundesweit die niedrigsten Quoten. In den neuen Ländern und in Berlin lagen diese bei über 40 Prozent. AFP

Iraner wegen illegaler Exporte

vor Gericht

Karlsruhe - Ein iranischer Geschäftsmann muss sich nun doch wegen illegaler Exporte von militärtauglichen Gütern in den Iran vor Gericht verantworten. Der Bundesgerichtshof (BGH) hat entschieden, dass das Landgericht München das Hauptverfahren gegen ihn zu eröffnen hat. Zuvor hatte das Oberlandesgericht München dies abgelehnt. Der Grund: Der Iraner hätte die relativ ungefährlichen Güter im Wert von 575 000 Euro aus anderen EU-Staaten genehmigungsfrei in den Iran exportieren dürfen. AFP

Castortransport nach Gorleben

genehmigt

Salzgitter - Das Bundesamt für Strahlenschutz (BfS) hat den Transport von elf Behältern mit hoch radioaktiven Abfällen nach Gorleben genehmigt. Die Beförderungsgenehmigung für die Castoren, die aus der französischen Wiederaufbereitungsanlage La Hague kommen, sei nach intensiver Prüfung der Erfüllung der Genehmigungsvoraussetzungen erteilt worden, teilte das BfS am Montag in Salzgitter mit. Wann die Castoren nach Gorleben kommen, ist noch unklar. Die Genehmigung ist bis Ende 2010 befristet. ddp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben