NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

NAHOST

US-Gesandter Mitchell

kann Pendeldiplomatie starten

Ramallah - Die Palästinensische Befreiungsorganisation (PLO) hat am Samstag grünes Licht für indirekte Verhandlungen mit Israel gegeben. Das Exekutivkomitee der PLO habe die Gespräche bei einem Treffen in Ramallah gebilligt, sagten Teilnehmer am Samstag. Der US-Sondergesandte George Mitchell werde zwischen Palästinenser-Präsident Mahmud Abbas und Israels Ministerpräsident Benjamin Netanjahu pendeln. rtr

LITAUEN

Protest gegen Umzug

von Homosexuellen in Vilnius

Vilnius - Einige hundert Homosexuelle sind am Samstag unter Polizeischutz und gegen fast zehnmal so viele Gegendemonstranten für ihre Rechte durch Litauens Hauptstadt Vilnius gezogen. Der Umzug „Baltic Pride“ war Mitte der Woche zeitweilig verboten und erst nach internationalen Protesten und einem höchstrichterlichen Entscheid erlaubt worden. dpa

OMAN/SOMALIA

Deutscher Tanker

von Piraten entführt

Brüssel - Ein deutscher Chemietanker ist vor der Küste von Oman im Indischen Ozean von Piraten entführt worden. Das unter der Flagge der Marshall-Inseln fahrende Schiff „Marida Marguerite“ einer deutschen Reederei sei 120 Seemeilen (222 Kilometer) südlich von Salalah mutmaßlich von Somaliern gekapert worden, teilte die EU-Mission „Atalanta“ am Samstag in Brüssel mit. Die Piraten hätten Panzerfäuste benutzt, um das Schiff zu entern. Auf dem Tanker befindet sich den Angaben zufolge eine 22-köpfige Crew. AFP

THAILAND

Zwei Polizisten bei neuem Ausbruch

von Gewalt getötet

Bangkok - In Bangkok sind in der seit Wochen von Gegnern der thailändischen Regierung besetzten Innenstadt bei einem neuen Gewaltausbruch zwei Polizisten getötet worden. Die Regierung von Ministerpräsident Abhisit Vejjajiva erklärte am Samstag, ihr Angebot zur Beilegung der politischen Krise bleibe ungeachtet der neuen Gewalt weiter auf dem Tisch. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben