NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

KIRGISTAN

Ein Toter und dutzende Verletzte

Bischkek - Bei neuen Unruhen in Kirgistan ist am Freitag mindestens ein Mensch ums Leben gekommen. Nach Behördenangaben wurden in Dschalal-Abad im Süden des Landes mehr als 40 weitere Menschen verletzt, als hunderte Anhänger und Gegner des gestürzten Staatschefs Kurmanbek Bakijew aufeinander losgingen. Besetzte Regierungsgebäude in Dschalal-Abad sind wieder unter der Kontrolle der Sicherheitskräfte. AFP

FRANKREICH

Ex-Terrorist Carlos sauer wegen Film

Paris - Der in Frankreich inhaftierte Terrorist Ilich Ramirez Sanchez alias Carlos hat gegen einen Film über sein Leben protestiert. Der in Cannes laufende Film enthalte historische „Fälschungen und Lügen“ und zeichne ein „vollkommen lächerliches“ Bild. So habe hinter der Geiselnahme im OPEC-Hauptquartier in Wien 1975 Libyens Machthaber Gaddafi gestanden, nicht Iraks Ex-Präsident Saddam Hussein. AFP

» Mehr Politik? Jetzt Tagesspiegel lesen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar