NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

DEUTSCHLAND

Wehrbeauftragter

rügt Mängel bei Ausrüstung

Berlin - Der neue Wehrbeauftragte des Bundestags, Hellmut Königshaus, hat dem Verteidigungsministerium in einem ersten Zwischenbericht Mängel bei der Einsatzvorbereitung und Ausrüstung von Soldaten vorgehalten. Nach Informationen der „Financial Times Deutschland“ kritisiert der FDP-Politiker, die schweren Defizite seien nicht abgestellt worden. Es seien auch keine Bemühungen um Abhilfe festzustellen. Verteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg (CSU) wies die Kritik zurück. „Da, wo Mängel realistischerweise abgestellt werden können, sind sie abgestellt oder werden gerade abgestellt“, sagte er der „Mitteldeutschen Zeitung“. Königshaus hat sein Amt im Mai angetreten. dpa

Karadzic verdächtigt

Deutschland der Lüge

Den Haag - Der wegen Völkermords angeklagte Radovan Karadzic verdächtigt die Bundesregierung der Lüge und der Zurückhaltung von Aufzeichnungen zu illegalen Waffenlieferungen im Bosnienkrieg. In einem am Mittwoch veröffentlichten Brief an den deutschen Botschafter in Den Haag fordert Karadzic Deutschland auf, „Anstrengungen zur Auffindung dieser Dokumente zu verdoppeln“. Botschafter Thomas Läufer hatte dem Internationalen Strafgerichtshof für das ehemalige Jugoslawien am 18. Juni im Auftrag der Bundesregierung mitgeteilt, Deutschland sei nicht im Besitz der von Karadzic erbetenen Aufzeichnungen. Der einstige Führer der bosnischen Serben will mit Hilfe von angeblich in deutschen Regierungsarchiven existierenden Dokumenten beweisen, dass die Nato im Bosnienkrieg 1992 bis 1995 unter Umgehung eines UN-Embargos Waffen an bosnische Muslime geliefert hat. dpa

EUROPÄISCHEUNION

Türkei und Kroatien

nehmen weitere Hürden

Brüssel - Kroatien und die Türkei haben weitere Schritte in Richtung eines EU-Beitritts gemacht. Die Europäische Union öffnete am Mittwoch in Brüssel weitere Verhandlungskapitel mit beiden Ländern. AFP

» Gratis: Tagesspiegel + E-Magazin "Wahl 2017"

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben