NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Hamburger Senator tritt zurück

Hamburg - Hamburgs Wirtschaftssenator Axel Gedaschko (CDU) tritt zurück. Gedaschko erklärte am Freitag, er stehe bei der Neuberufung des Senats am 25. August nicht mehr als Senator zur Verfügung. Dies habe er dem designierten Ersten Bürgermeister Christoph Ahlhaus (CDU) mitgeteilt. Die Entscheidung stehe nicht im Zusammenhang mit der aktuellen politischen Situation in der Stadt. ddp

» Mehr Politik? Tagesspiegel lesen + 50 % sparen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar