NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

KAMBODSCHA

Schlüsselfiguren

der Roten Khmer angeklagt

Phnom Penh - Mehr als 30 Jahre nach Ende der Schreckensherrschaft der Roten Khmer in Kambodscha sind am Donnerstag vier Schlüsselfiguren des Regimes angeklagt worden: Chefideologe Nuon Cheader, einst Vize von Ex-Diktator Pol Pot, Ex-Staatschef Khieu Samphan, Ex-Außenminister Ieng Sary und dessen Frau Ieng Thirith, die Sozialministerin war. Ihnen wird die Beteiligung am Tod von Millionen Menschen vorgeworfen. dpa

POLEN

Holzkreuz

vor Präsidentenpalast entfernt

Warschau - Das umstrittene Holzkreuz vor dem Präsidentenpalast in Warschau ist Donnerstag früh von Polizisten entfernt und in die Kapelle des Palastes gebracht worden. Es war nach dem Flugzeugunglück im April bei Smolensk, bei dem Präsident Lech Kaczynski und 95 weitere hochrangige Personen ums Leben gekommen waren, von Pfadfindern aufgestellt worden. epd

» Gratis: Tagesspiegel + E-Magazin "Wahl 2017"

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben