NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Ramelow klagt in Karlsruhe

Berlin - Der Linken-Politiker Bodo Ramelow hat beim Bundesverfassungsgericht Klage gegen seine Beobachtung durch das Bundesamt für Verfassungsschutz eingereicht. Der Chef der Thüringer Landtagsfraktion und frühere Bundestagsabgeordnete greift damit die Entscheidung des Leipziger Bundesverwaltungsgerichts vom 21. Juli an, das seine Beobachtung als rechtmäßig eingestuft hatte.dapd

Neues Zentrum für die Pisa-Studien

Berlin - Ein neues Institut soll künftig die Pisa-Studien in Deutschland und die Forschung zu Bildungsvergleichen koordinieren. Dafür wurde vom Bundesbildungsministerium und den Kultusministern das „Zentrum für internationale Bildungsvergleichsstudien“ in München gegründet. Geleitet wird es von Bildungsforscher Manfred Prenzel, der die deutschen Pisa-Studien 2003 und 2006 verantwortete. Den Etat von 1,5 Millionen Euro teilen sich Bund und Länder. tiw

Ermittlungen gegen Castor-Gegner

Hannover - Die Staatsanwaltschaft Lüneburg hat fast 500 Ermittlungsverfahren gegen Atomkraftgegner eingeleitet. Der Aufruf zum massenhaften Entfernen von Steinen aus dem Gleisbett entlang der Castor-Route sei eine Straftat, sagte Oberstaatsanwalt Roland Kazimierski am Freitag. Gegen die Unterzeichner, die den Aufruf im Internet unterstützten, werde nun ermittelt. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar