NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

USA

Kontrollzentrum verliert Kontakt

zu Atomraketen

Washington - Wegen einer Computerpanne bei der US-Armee ist zwischenzeitlich die Verbindung des Kontrollzentrums zu 50 Atomraketen unterbrochen worden. Von dem Vorfall seien ballistische Interkontinentalraketen auf einem Stützpunkt der US-Luftwaffe in Wyoming betroffen gewesen, sagte ein Mitarbeiter des Verteidigungsministeriums am Mittwoch. Ein Schaden sei nicht festgestellt worden. AFP

Terrorverdächtiger in

Washington verhaftet

Bangkok - In Washington ist ein Terrorverdächtiger verhaftet worden, der an der Vorbereitung von U-Bahn-Anschlägen beteiligt gewesen sein soll. Der 34-Jährige pakistanischer Herkunft aus irginia habe Informationen über vier Metrostationen in der Region gesammelt und Fotos und Videos gemacht, teilte das US-Justizministerium mit. Es habe allerdings nie tatsächliche Gefahr bestanden, weil man bereits sehr früh von seinen Absichten gewusst habe. dpa

FRANKREICH

Trotz Protesten: Rentenreform

passiert Parlament

Paris - Die umstrittene französische Rentenreform hat die letzte parlamentarische Hürde genommen. Die Nationalversammlung verabschiedete sie am Mittwoch wie erwartet mit der Mehrheit des bürgerlich-rechten Regierungsbündnisses. Bereits für diesen Donnerstag haben Frankreichs Gewerkschaften wieder zu Protesten und Streiks aufgerufen. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben