NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

EUROPÄISCHE UNION

Fünf Staats- und Regierungschefs fordern Einfrieren des Haushalts

Berlin - Im Streit um den EU-Haushalt haben sich Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und vier weitere Staats- und Regierungschefs von Mitgliedsstaaten für ein Einfrieren des Budgets ausgesprochen. In einem gemeinsamen Brief von Deutschland, Großbritannien, Frankreich, Finnland und den Niederlanden hieß es, auch der EU-Haushalt müsse sich den Sparanstrengungen der Mitgliedsstaaten anschließen. AFP

USA

Senat für Ende der Diskriminierung von Homosexuellen in der Armee

Washington - Der US-Senat hat am Samstag für ein Ende der Diskriminierung von Homosexuellen in der US-Armee gestimmt. Die Senatoren votierten für die Abschaffung einer Richtlinie aus dem Jahr 1993, die schwule und lesbische Soldaten zum Stillschweigen über ihre sexuelle Orientierung zwingt. Damit haben beide Kongresskammern die von Präsident Barack Obama befürwortete Gesetzesänderung gebilligt. AFP

VENEZUELA

Parlament gibt Chavez Sondervollmachten

Caracas - In Venezuela hat das Parlament dem linken Staatschef Hugo Chavez umfangreiche Sondervollmachten für 18 Monate erteilt. Chavez kann damit bis ins Jahr der Präsidentschaftswahl 2012 hinein ohne das Parlament Dekrete mit Gesetzeskraft erlassen. Er hält die Vollmachten für nötig, um die Folgen der jüngsten Überschwemmungskatastrophe in den Griff zu bekommen. dpa

RUSSLAND

Erneut 500 Festnahmen

in Moskau

Moskau - Wenige Tage nach den schweren Krawallen in Moskau hat die russische Polizei erneut hunderte Menschen festgenommen. Um neue Straßenschlachten zwischen ethnischen Gruppen zu verhindern, wurden am Samstag rund 500 Jugendliche abgeführt. Zuvor hatten sich junge russische Ultranationalisten Auseinandersetzungen mit kaukasischstämmigen Jugendlichen geliefert. dpa/rtr/AFP

0 Kommentare

Neuester Kommentar