NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

IRAN

Reaktor soll selbst angereichertes Uran bekommen

Teheran - Der Iran ist mit seinem Programm zur Urananreicherung anscheinend weiter als bislang angenommen. Der amtierende Außenminister Ali Akhbar Salehi verkündete, sein Land werde noch in diesem Jahr einen Forschungsreaktor in Teheran mit selbst angereichertem Uran bestücken. Ein Angebot der fünf ständigen Mitglieder des UN-Sicherheitsrats und Deutschlands, den auf 20 Prozent angereicherten Kernbrennstoff zu liefern, verliere damit an Bedeutung. rtr

LAOS

Ex-Rebellenchef Vang Pao

stirbt in den USA

Bangkok - Vang Pao, Ex-Anführer einer ethnischen Hmong-Rebellenarmee in Laos, ist in den USA gestorben. Der 81-Jährige verschied in einem Krankenhaus in Clovis, rund 320 km südlich von San Francisco, in das er zehn Tage zuvor eingeliefert worden war. Vang Pao war eine umstrittene Figur. Nach der Unabhängigkeit des Landes von den französischen Kolonialherren im Jahr 1949 stieg er zum General der regulären königlich-laotischen Armee auf. In den 60er Jahren begann er jedoch, eine Untergrundarmee aufzustellen, die vor allem aus Mitgliedern seiner Hmong-Ethnie bestand. Tsp

TSCHECHIEN

Früherer Außenminister Dienstbier gestorben

Prag - Der erste tschechoslowakische Außenminister nach dem Ende des Kommunismus, Jiri Dienstbier, ist am Samstag gestorben. Der 73-Jährige sei einer langen Krankheit erlegen, berichtete die Agentur CTK. Dienstbier übernahmen das Amt des Außenministers 1989. Bilder, die ihn beim Zerschneiden von Grenzzäunen zeigten, wurden zum Symbol für den Fall des Eisernen Vorhangs. rtr

» Mehr lesen? Jetzt gratis Tagesspiegel testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben