NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

USA

Al-Qaida-Vizechef ruft zu neuen

Anschlägen gegen den Westen auf

Washington - Neuneinhalb Jahre nach den Anschlägen vom 11. September hat der Vizechef des Terrornetzwerks Al Qaida, Aiman el Sawahiri, zu neuen Anschlägen gegen den Westen aufgerufen. Sawahiri beschwert sich darin darüber, dass die muslimische Welt bei Technologie und Waffentechnik hinter dem Westen hinterherhinke. Die Heiligen Krieger müssten bei der Anschlagsplanung deshalb „neue Wege finden, die dem Westen nie in den Sinn kämen“. AFP

DEUTSCHLAND

Islamisten-Videos im Internet:

18-Jähriger gesteht

Saarbrücken - Ein 18-jähriger mutmaßlicher Islamist hat vor dem Amtsgericht Saarbrücken gestanden, im Internet mit Bombenanschlägen gedroht zu haben. Der Angeklagte gab am Freitag zu, im Herbst 2010 drei Videos gedreht und ins Internet gestellt zu haben, um den in Saarbrücken inhaftierten „Sauerland“-Terroristen Daniel Schneider freizupressen. Auf die Idee habe ihn ein V-Mann der Polizei gebracht. dpa

Personalvertreter für

Stasiunterlagen-Behörde tritt zurück

Berlin - Der Vorsitzende des Hauptpersonalrates im Bereich von Kulturstaatsminister Bernd Neumann (CDU) hat sein Amt überraschend niedergelegt. Der langjährige Beschäftigte in der Stasiunterlagen-Behörde habe dafür in einer Erklärung persönliche Gründe angegeben, sagte Behördensprecher Andreas Schulze am Freitag. Die „Welt“ berichtete am selben Tag, es seien belastende Stasi-Papiere zu dem Mann aufgetaucht. Der Hauptpersonalrat vertritt die Beschäftigten im Neumann-Bereich Kultur und Medien, wozu auch die Stasiunterlagen-Behörde zählt. Der Kulturstaatsminister sei informiert, sagte ein Sprecher. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar