NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

BAHRAIN

Religionsgemeinschaften streiten

Hamad-Town - In dem arabischen Königreich Bahrain sind Hunderte von Sunniten und Schiiten mit Messern und Stöcken aufeinander losgegangen. Bei den beteiligten Sunniten handelt es sich um Araber, die erst vor kurzer Zeit die bahrainische Staatsbürgerschaft erhalten hatten. Sechs größere Oppositionsgruppen hatten am Donnerstag in einem offenen Brief an Kronprinz Scheich Salman bin Hamad al-Chalifa den Rücktritt der Regierung, die Freilassung der politischen Gefangenen und Sicherheitsgarantien für die Demonstranten verlangt. dpa

JEMEN

Zwei Demonstranten getötet

Sanaa - Bei Protesten im Jemen sind nach Angaben von Demonstranten am Freitag zwei Menschen getötet und neun verletzt worden. Soldaten hätten in die Menge in Semla, 170 Kilometer nördlich von Sanaa, geschossen, sagte ein Vertreter der schiitischen Aufständischen. Von offizieller Seite hieß es, die Sicherheitskräfte hätten bewaffnete Männer am Betreten der Stadt gehindert. AFP

» Mehr Politik? Jetzt Tagesspiegel lesen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar