NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

SYRIEN

Mindestens 53 Tote bei Protesten

Nikosia - Bei den Protesten nach den Freitagsgebeten in Syrien sind nach neuen Angaben von Menschenrechtsaktivisten mindestens 53 Menschen getötet worden. Allein in der Stadt Hama seien am Vortag mindestens 48 Menschen ums Leben gekommen, teilte die Syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte am Samstag in London mit. In Hama hatten am Freitag mehr als 50 000 Menschen gegen Staatschef Baschar el Assad demonstriert. Die Proteste am Freitag waren die größte Demonstration der seit Mitte März anhaltenden Proteste gegen die syrische Führung. Am Samstag versammelten sich Zehntausende in Hama zur Trauerfeier für die Opfer. AFP

PAKISTAN

Top-Terrorist getötet

Islamabad - Der pakistanische Top-Terrorist Mohammad Ilyas Kashmiri ist bei einem US-Drohnen-Angriff im Grenzgebiet zu Afghanistan getötet worden. Der Tod des 47-jährigen mit engen Verbindungen zum Terrornetzwerk Al-Qaida wurde von einem Sprecher seiner militanten Gruppierung, Abu Hanzla, bestätigt. Kashmiri habe sich in einem Dorf im Stammesgebiet Süd-Waziristan aufgehalten, auf das drei Raketen abgefeuert worden seien. Abu Hanzla drohte den USA Vergeltung an. Bei dem Angriff starben insgesamt acht Menschen, berichtete ein pakistanischer Geheimdienstmitarbeiter. Kashmiri steht auf der UN-Liste der meistgesuchten Terroristen. dpa

AFGHANISTAN

Doch Opfer durch deutsche Soldaten

Berlin - Bei den gewaltsamen Protesten im afghanischen Talokan vor zweieinhalb Wochen sollen Bundeswehrsoldaten drei Angreifer erschossen haben. Zunächst hatte das Einsatzführungskommando davon gesprochen, dass durch die Schüsse sieben bis zehn Angreifer verletzt, aber nach damaligem Erkenntnisstand niemand getötet worden sei. Von den drei Getöteten berichtete am Samstag das Magazin „Der Spiegel“ unter Berufung auf einen Untersuchungsbericht der Vereinten Nationen. Das Verteidigungsministerium wies auf Anfrage darauf hin, dass die Untersuchungen noch nicht abgeschlossen seien, und wollte sich deshalb zu Einzelheiten nicht äußern. dpa

» Gratis: Tagesspiegel + E-Magazin "Wahl 2017"

0 Kommentare

Neuester Kommentar