NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

De Maizière zu Truppenbesuch

in Afghanistan



Berlin - Nach dem Tod von vier Bundeswehrsoldaten bei Anschlägen in Afghanistan ist Verteidigungsminister Thomas de Maizière (CDU) am Freitag zu einem Truppenbesuch an den Hindukusch gereist. Auf den Stützpunkten Masar-i-Scharif und Kundus gedachte der Minister der Getöteten. „Ich bin hierhergekommen, ohne Begleitung, ohne Presse, um ein ungeschminktes Bild von der Lage zu erhalten“, sagte de Maizière nach Angaben des Ministeriums in Masar-i-Scharif. AFP

Zahl der Geburten in Deutschland leicht gestiegen

Wiesbaden - Im Jahr 2010 sind in Deutschland 678 000 Kinder geboren worden. Wie das Statistische Bundesamt mitteilte, entspricht das einer Zunahme von 13 000 Kindern (1,9 Prozent) gegenüber 2009. Damals wurden rund 665 000 Kinder geboren, so wenig wie nie zuvor. Die Zahl der Sterbefälle ist gegenüber 2009 um 4000 (0,5 Prozent) auf 859 000 gestiegen, wie aus vorläufigen Daten der Statistik-Behörde hervorgeht. epd

Früherer RAF-Terrorist Folkerts

muss nicht erneut ins Gefängnis

Hamburg - Der frühere RAF-Terrorist Knut Folkerts muss wegen eines 1977 in den Niederlanden begangenen Tötungsdelikts nicht erneut ins Gefängnis. Das entschied das Hanseatische Oberlandesgericht. Die Richter begründeten ihre Entscheidung damit, dass eine Verbüßung der Freiheitsstrafe aus dem Urteil des Landgerichts von Utrecht von 1977 mit einem Verzug von mehr als 30 Jahren „für den Verurteilten unerträglich hart“ sowie „unter jedem denkbaren Gesichtspunkt schlechthin unangemessen wäre“. Entscheidend falle dabei ins Gewicht, dass Folkerts sich bereits vor langer Zeit vom Terrorismus losgesagt habe und seit annähernd 16 Jahren straffrei lebe. (Aktenzeichen: 1 Ws 45/11) dapd

Kirsten Fehrs zur

Hamburger Bischöfin gewählt

Hamburg - Kirsten Fehrs ist die neue Hamburger Bischöfin. Im vierten und letztmöglichen Wahlgang wählte die Synode der nordelbischen Kirche die 49-jährige Hamburger Pröpstin zur Nachfolgerin der im vergangenen Jahr zurückgetretenen Maria Jepsen. Ihre Gegenkandidatin, die Berliner Pfarrerin Petra Bahr schied nach dem dritten Wahlgang aus. bel

» Gratis: Tagesspiegel + E-Magazin "Wahl 2017"

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben