NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

SYRIEN

Mindestens 15 Tote bei Protesten

Damaskus - Beim gewaltsamen Vorgehen der Sicherheitskräfte gegen Proteste nach dem Freitagsgebet sind in Syrien mindestens 15 Menschen getötet worden. In der Stadt Kiswah eröffneten die Sicherheitskräfte das Feuer auf einen Demonstrationszug, der nach dem Freitagsgebet von der Moschee aufgebrochen war. In Damaskus setzten die Sicherheitskräfte zunächst Tränengas ein, um eine Demonstration im Viertel Barseh aufzulösen, bevor sie das Feuer eröffneten AFP

DEUTSCHLAND

Wissenschaft contra Koch-Mehrin

Berlin - Die deutschen Wissenschaftsorganisationen haben den Rückzug der FDP-Politikerin Silvana Koch-Mehrin aus dem Forschungsausschuss des EU-Parlaments verlangt. Eine Bagatellisierung von Plagiaten beschädige die Reputation der Forschung, heißt es in einer Erklärung der Allianz der großen Wissenschaftsorganisationen in Deutschland. mis

» Mehr Politik? Tagesspiegel lesen + 50 % sparen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben