NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

KOSOVO

Serben geben Widerstand gegen Kompromiss im Grenzstreit auf

Belgrad - Der Weg zur Entschärfung des Konflikts an der serbisch-kosovarischen Grenze scheint frei. Die serbische Minderheit im Kosovo will an diesem Dienstag die Räumung ihrer Barrikaden im Grenzgebiet beschließen. Danach kann der Kompromiss umgesetzt werden, der von der Schutztruppe KFOR vermittelt wurde. Das machte der kosovarische Serbenführer Radenko Nedeljkovic am Montag deutlich. dpa

ISRAEL

Regierung kündigt trotz Protesten Strompreiserhöhung an

Jerusalem - Zwei Tage nach den landesweiten Massenprotesten gegen soziale Ungleichheit hat Israels Regierung am Montag eine Erhöhung der Strompreise um fast zehn Prozent angekündigt. Schuld seien die jüngsten Unterbrechungen von Gaslieferungen aus Ägypten wegen Anschlägen auf eine Pipeline, sagte ein Sprecher des Finanzministeriums. AFP

» Mehr Politik? Jetzt Tagesspiegel lesen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben