NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Foto: dpa

Koch-Mehrins Sprecher wird

neuer Stellvertreter

Seiberts



Berlin - Der Journalist Georg Streiter soll neuer stellvertretender Regierungssprecher werden. Der bisherige Sprecher der FDP-Europaabgeordneten Silvana Koch-Mehrin sei von FDP-Chef Philipp Rösler für die Nachfolge von Christoph Steegmans auserkoren worden, bestätigte FDP-Sprecher Wulf Oehme. Zuvor habe Kanzlerin Angela Merkel der Personalie zugestimmt. Der 55-jährige Streiter war seit Februar 2010 Sprecher von Koch-Mehrin, die im Zuge der Plagiatsaffäre als Vorsitzende der FDP-Europaabgeordneten sowie als Vizepräsidentin des EUParlaments zurückgetreten war. Zuvor war Streiter bei der „Bild“-Zeitung. AFP

Sühnezeichen-Mitbegründer

Franz von Hammerstein gestorben

Berlin - Der Mitbegründer und langjährige Generalsekretär der Aktion Sühnezeichen Friedensdienste, Franz von Hammerstein, ist tot. Der evangelische Theologe starb am Montag in Berlin im Alter von 90 Jahren. Sühnezeichen-Geschäftsführer Christian Staffa sagte, Hammerstein habe viele ermutigt, die Auseinandersetzung mit dem Nationalsozialismus lebendig und international weiterzuführen. Aktion Sühnezeichen setzt sich für die Aussöhnung mit den von Deutschland im Zweiten Weltkrieg überfallenen Ländern ein. epd

Zahl der Asylbewerber

nimmt deutlich zu

Berlin - Die Zahl der Asylbewerber in Deutschland ist deutlich gestiegen. In der Zeit von Januar bis einschließlich Juli 2011 gingen 24 143 neue Anträge ein. Das waren 27,4 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum. dapd

0 Kommentare

Neuester Kommentar