NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

ÖSTERREICH

Schüssel zieht sich

aus der Politik zurück

Wien - Österreichs Ex-Bundeskanzler Wolfgang Schüssel beendet mitten in einer Debatte um mögliche Korruption der von ihm geführten Regierung seine politische Karriere. Der konservative ÖVP-Politiker sagte, er trete als Abgeordneter im Nationalrat zurück. Eine Verwicklung seiner Partei oder seiner Person in Korruptionsaffären wies er zurück. Jedoch wolle er mit seinem Rückzug die Aufklärung der Vorwürfe erleichtern. dpa

KAMBODSCHA

Einer der letzten Überlebenden des Rote-Khmer-Folterlagers gestorben

Bangkok - In Kambodscha ist Van Nath, der Maler und Überlebende des Foltergefängnisses der Roten Khmer, gestorben. Der 66-jährige Künstler hatte das Gefängnis „Tuol Sleng“ als einer von nur sieben Häftlingen überlebt, weil er Porträts der Führung der Roten Khmer anfertigte. Nach Ende der Schreckensherrschaft (1975–1979) verarbeitete er seine Erlebnisse in Bildern. Van Nath gilt als bedeutender Künstler seiner Heimat. epd

ÄGYPTEN

Prozess gegen Mubarak

von Tumulten begleitet

Kairo - Der Prozess gegen den ägyptischen Ex-Präsidenten Hosni Mubarak ist am Montag begleitet von gewaltsamen Protesten fortgesetzt worden. Im Lauf des dritten Prozesstages sollten vier Polizisten als Zeugen aussagen, die während der Anti-Mubarak-Proteste in der Kommandozentrale der Polizei tätig waren. Es kam zu einem Handgemenge zwischen Pro-Mubarak-Aktivisten und Anwälten und Angehörigen von Opfern sowie zu Ausschreitungen zwischen Mubarak-Gegnern und der Polizei. rtr

0 Kommentare

Neuester Kommentar