• Potsdamer Neueste Nachrichten
  • Bootshandel
  • Qiez
  • zweitehand
  • twotickets
  • Berliner Köpfe
  • wetterdienst berlin

NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

DÄNEMARK

Sieben Segler nach sieben Monaten

in Gewalt von Piraten wieder frei

Kopenhagen - Nach fast sieben Monaten in der Gewalt somalischer Piraten sind sieben Dänen wieder freigelassen worden. Die Piraten hatten die Yacht der Dänen am 24. Februar im Indischen Ozean gekapert und in die halb autonome somalische Region Puntland gebracht. Näheres zur Freilassung wurde zunächst nicht bekannt. AFP

PAKISTAN

Taliban bekennen sich

zu Selbstmordanschlag

Quetta - Die radikal-islamischen Taliban haben sich zu einem Selbstmordanschlag in Pakistan bekannt, bei dem am Mittwoch 20 Menschen getötet wurden.

Ein Taliban-Sprecher sagte, der Angriff sei die Vergeltung für die Festnahme des Al-Qaida-Mitglieds Younis al Mauritani. Er drohte mit neuen Angriffen, sollte es weitere Festnahmen geben. rtr

INDIEN

Elf Tote bei Attentat

vor Oberstem Gericht in Neu Delhi

Neu Delhi - Eine in einem Aktenkoffer versteckte Bombe hat am Obersten Gericht in Neu Delhi am Mittwoch elf Menschen getötet. Laut Polizei wurden 66 Menschen verletzt. Die Behörden prüfen ein Schreiben, in dem sich die radikal-islamische Terrorgruppe Harkat-ul-Dschihad-Islami (HUJI) zur Tat bekennt. AFP

AFGHANISTAN

Nato stoppt Überstellung

von Häftlingen

Kabul - Wegen Foltervorwürfen hat die Nato-Truppe Isaf die Überstellung von Gefangenen in einige afghanische Gefängnisse vorerst eingestellt. Die Maßnahme gelte bis zur Überprüfung der aus einem UN-Bericht hervorgehenden Vorwürfe. Denen zufolge sollen Insassen in acht afghanischen Gefängnissen geschlagen und sexuell misshandelt worden sein. AFP

ISRAEL

Netanjahu bemüht sich

um Ausgleich mit Türkei

Jerusalem - Israels Ministerpräsident Benjamin Netanjahu hat der Türkei nach der Eskalation im monatelangen Streit um den Angriff auf die Gaza-Hilfsflotte die Hand zur Versöhnung ausgestreckt. „Wir respektieren die türkischen Menschen und deren Vermächtnis, und wir wollen, dass sich die Beziehungen verbessern“, sagte er. dpa

Es ist sechs Uhr morgens und Sie haben die wichtigsten Zeitungen schon gelesen. Oder die Tagesspiegel Morgenlage. Redaktionsschluss fünf Uhr morgens. Minuten später auf Ihrem Smartphone, Tablet oder Computer. Die kostenlose Nachrichten- und Presseschau gibt es für Politik-Entscheider oder Wirtschafts-Entscheider. Entscheiden Sie sich für eine oder beide.

Die Afghanistan-Connection


Sie waren zusammen im Afghanistan-Einsatz. Jetzt sitzen sie auf entscheidenden Posten im Ministerium. Sie prägen das Bild, das sich die Ministerin macht. Sie bestimmen Ausrichtung, Struktur und Selbstverständnis der Truppe. Welche Folgen hat das für Deutschlands Sicherheit?
Eine Recherchekooperation des Tagesspiegels mit dem ARD-Magazin "Fakt".

Die Afghanistan-Connection
Folgen Sie unserer Politikredaktion auf Twitter:

Dagmar Dehmer:


Andrea Dernbach:


Cordula Eubel:


Fabian Leber:


Matthias Meisner:


Elisa Simantke:


Christian Tretbar:


Claudia von Salzen:

Umfrage

Ist Rot-Rot-Grün auch auf Bundesebene eine zukünftige machtpolitische Alternative zur großen Koalition?

Tagesspiegel twittert

Service

Empfehlungen bei Facebook

Weitere Themen

Todesopfer rechter Gewalt

Der Tagesspiegel im Sozialen Netz