NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

SYRIEN

UN: Seit Mitte März

2600 Tote bei Protesten

Genf - Bei den seit Mitte März andauernden Protesten gegen den syrischen Staatschef Baschar al Assad sind nach Angaben der Vereinten Nationen mehr als 2600 Menschen getötet worden. Die UN-Hochkommissarin für Menschenrechte, Navi Pillay, nannte die Zahl am Montag unter Berufung auf „verlässliche Quellen vor Ort“. Bislang waren die UN von 2200 Toten ausgegangen. rtr

KATAR

USA unterstützen offenbar Gründung eines Taliban-Büros

London - Die USA befürworten nach einem Pressebericht Pläne, nach denen die afghanischen Taliban bis Ende des Jahres eine politische Vertretung im Emirat Katar eröffnen sollen. Der Schritt solle es dem Westen ermöglichen, formale Friedensgespräche mit den Taliban zu beginnen, sagten Diplomaten der britischen Zeitung „The Times“ vom Montag. AFP

ITALIEN/DEUTSCHLAND

Rechtsstreit um Schadenersatz

für NS-Verbrechen

Den Haag - Vor dem Internationalen Gerichtshof in Den Haag hat am Montag das Verfahren über die Zulässigkeit von Entschädigungsklagen gegen Deutschland im Zusammenhang mit NS-Verbrechen begonnen. Deutschland hatte das höchste Gericht der UN angerufen, nachdem es von italienischen Gerichten zu Schadenersatzzahlungen verurteilt worden war. Anlass für das Verfahren in Den Haag war eine Klage eines ehemaligen italienischen NS-Zwangsarbeiters. epd

NORWEGEN

Sozialdemokraten liegen

bei Kommunalwahlen vorn

Oslo - Anderthalb Monate nach dem Massenmord auf der Insel Utøya haben die Sozialdemokraten die Kommunalwahlen in Norwegen als stärkste Partei gewonnen. Die Arbeiterpartei von Ministerpräsident Jens Stoltenberg kam nach einer Hochrechnung des TV-Senders NRK vom Montagabend auf 32,5 Prozent mit einem Plus von 1,7 Prozent gegenüber 2007. Klarer Wahlverlierer wurde die rechtspopulistische Fortschrittspartei, die um 6,2 Prozentpunkte abrutschte. Als einer der Gründe galt die zeitweilige Mitgliedschaft des Attentäters Anders Behring Breivik in dieser Partei. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben