NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

DEUTSCHLAND

NPD kassiert weitere Absage

bei Suche nach Ort für Parteitag

Mannheim - Die rechtsextreme NPD hat weiter keinen Veranstaltungsort für ihren Bundesparteitag sicher, der am Wochenende stattfinden soll. Der Verwaltungsgerichtshof Baden-Württemberg in Mannheim entschied am Donnerstag, dass die Stadt Offenburg der Partei keine Halle zur Verfügung stellen muss. dapd

EUROPÄISCHE UNION

Rechnungshof: Milliarden Euro falsch ausgegeben

Luxemburg/Brüssel - In den Staaten der Europäischen Union sind im vergangenen Jahr mindestens 4,5 Milliarden Euro aus dem EU-Haushalt fehlerhaft ausgegeben worden. Schwachstellen gab es vor allem in der Regionalförderung, bei der EU-Gelder für besonders arme Mitgliedsländer zum Beispiel für Straßenbau und Umweltschutz gezahlt werden. Zu diesem Ergebnis kommt ein am Donnerstag in Brüssel vorgelegter Bericht des Europäischen Rechnungshofs. dpa

USA

Präsidentschaftsbewerber Perry strauchelt in TV-Debatte

Washington - Dem republikanischen Präsidentschaftsbewerber in den USA, Rick Perry, ist ein peinlichen Patzer unterlaufen. In einer Fernsehdebatte mit Mitbewerbern seiner Republikanischen Partei kündigte der Gouverneur von Texas am Mittwoch an, nach seiner Wahl zum Präsidenten werde er drei Behörden abschaffen. Allerdings fielen ihm nur das Bildungs- und Handelsministerium ein, bei der dritten Einrichtung musste er passen. AFP

SYRIEN

Offenbar wieder Dutzende Tote

bei Militäreinsätzen

Kairo/Beirut - Die syrischen Regierungstruppen gehen weiterhin gewaltsam gegen die Gegner von Präsident Baschar al Assad vor. Nach Oppositionsangaben sind am Donnerstag 29 Menschen in den Protesthochburgen Homs und Hama getötet worden. Am Stadtrand von Damaskus kam es zu Massenverhaftungen. Ein Aktivist sagte der Nachrichtenagentur dpa im Libanon, Häuser seien durchsucht und mehr als 50 Personen festgenommen worden. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben