NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

IRAK

US-Armee übergibt wichtigste

Militärbasis an irakische Regierung

Bagdad - Die US-Armee hat die wichtigste Militärbasis im Irak, Victory Base Complex, an die irakische Regierung übergeben. „Die Basis ist nicht länger unter Kontrolle der USA“, sagte ein Sprecher der US-Armee. Sie sei am Vormittag ohne jegliche Zeremonie übergeben worden. Es habe wie bei einem regulären Immobiliengeschäft nur eine „Unterschrift auf Papier“ gegeben. Die Militärbasis am Rande von Bagdad beherbergte das Hauptquartier der US-Armee im Irak und auch die geheime Zelle, in der der irakische Ex-Machthaber Saddam Hussein inhaftiert war. Bis Ende des Jahres sollen alle US-Truppen den Irak verlassen haben. Aktuell sind noch mehr als 10 000 Soldaten auf fünf Militärbasen im Land stationiert. AFP

SYRIEN

UN warnt vor Bürgerkrieg

im ganzen Land

Kairo/Genf - Wegen der anhaltenden Gewalt in Syrien befürchtet der Menschenrechtsrat der Vereinten Nationen einen „umfassenden Bürgerkrieg“ im ganzen Land. Die UN-Hochkommissarin für Menschenrechte, Navy Pillay, forderte am Freitag in Genf bei einer Sondersitzung des Gremiums die internationale Gemeinschaft dazu auf, „effektive Maßnahmen zum Schutz des syrischen Volkes“ zu ergreifen. Seit Beginn der Proteste gegen das Regime von Baschar al Assad im März kamen nach UN-Schätzungen mehr als 4000 Menschen ums Leben. Die Deserteure aus der syrischen Armee setzten ihre Angriffe auf Regierungstruppen fort. Am Freitagmorgen wurde nach unbestätigten Angaben ein Aufklärungszentrum der Luftwaffe in der Provinz Idlib nahe der Grenze zur Türkei attackiert. Das berichtete die syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte in London. Dabei seien mindestens acht Mitarbeiter der Streitkräfte getötet worden. dpa

» Mehr Politik? Jetzt Tagesspiegel lesen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar