NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

DEUTSCHLAND

Streit um neuen Krippengipfel

Berlin - Im Streit um den Ausbau der Kinderbetreuung für unter Dreijährige dringen die Bundesländer auf einen neuen Krippengipfel mit dem Bund. Hintergrund sind Befürchtungen der Kommunen im alten Bundesgebiet, angesichts der schwierigen Haushaltslage bis 2013 nicht genügend Betreuungsplätze für die unter Dreijährigen schaffen zu können. Ab 2013 haben Eltern einen Rechtsanspruch auf einen Betreuungsplatz. Bundesfamilienministerin Kristina Schröder (CDU) warf hingegen den Ländern vor, sie wollten ihre notwendige Kostenbeteiligung nur auf den Bund abschieben. Statt eines neuen Krippen-Gipfels schlug Schröder einen „fachlichen Austausch“ vor. dpa



Rücktritt nach Sex-Fragen

Hannover - Der niedersächsische CDU-Landtagsabgeordnete Frank Mindermann ist zurückgetreten, nachdem bekannt wurde, dass er eine 15-Jährige per Facebook zu ihren sexuellen Erfahrungen befragt hat. Der 43-Jährige gab am Freitag alle politischen Ämter auf. Eigentlich sollte es dabei um die Möglichkeit eines Praktikums gehen. Der unverheiratete Politiker fragte die Schülerin jedoch auch, ob sie gerne Miniröcke und enge Jeans trage und wie ihr erstes Mal gewesen sei. In einer Erklärung zu seinem Rücktritt bestritt Mindermann „jeglichen Hintergedanken“. dpa

Koch-Mehrin bleibt ohne Doktortitel

Heidelberg – Die Universität Heidelberg bleibt hart: Die FDP-Politikerin Silvana Koch-Mehrin bekommt ihren Doktortitel nicht zurück. Die Hochschule wies den Widerspruch der EU-Parlamentarierin gegen den Entzug des Titels nach einer Prüfung durch den Promotionsausschuss zurück. Die abschließende Entscheidung des Rektorats sei Koch-Mehrin am Donnerstag mitgeteilt worden, erklärte die Hochschule am Freitag.dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben