NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Ombudsfrau für Opfer der Zwickauer Neonazi-Zelle nimmt Arbeit auf



Berlin - Nach den Jahre zurückliegenden Morden der Zwickauer Neonazi-Terrorzelle werden die Angehörigen nun professionell betreut. Die frühere Berliner Ausländerbeauftragte Barbara John hat ihre Arbeit als Ombudsfrau aufgenommen. Sie sagte dem „RBB Inforadio“, sie habe erste Gespräche mit Angehörigen geführt. dpa

» Gratis: Tagesspiegel + E-Magazin "Wahl 2017"

0 Kommentare

Neuester Kommentar