NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

TÜRKEI

Luftwaffe greift PKK-Stellungen

im Irak an

Istanbul - Die türkische Luftwaffe hat erneut Angriffe auf vermutete Stellungen der kurdischen Untergrundorganisation PKK im Nachbarland Irak geflogen. Wie das Militär am Sonntag mitteilte, wurden am Samstagabend Ziele in den nordirakischen Regionen Zap und Hakurk angegriffen. Dort seien Höhlen ausgemacht worden, die von „einer terroristischen Gruppe“ genutzt worden seien. Die Flugzeuge seien sicher zurückgekehrt. Nähere Details wurden nicht genannt. dpa

PERU

Chef der Guerilla-Gruppe Leuchtender Pfad gefasst

Lima - Der Chef der peruanischen Guerilla-Organisation Leuchtender Pfad, „Genosse Artemio“, ist schwer verletzt gefangen genommen worden. Das teilte Verteidigungsminister Alberto Otárola am Sonntag in Lima mit. Präsident Ollanta Humala hatte kurz zuvor bereits vom Tod des Guerilla-Chefs gesprochen. Über die genauen Umstände der Festnahme wurde zunächst nichts bekannt. „Genosse Artemio“ hatte im Dezember gesagt, der Leuchtende Pfad sei besiegt und werde keine Regierungstruppen mehr angreifen. „Wir wollen eine politische Lösung am Verhandlungstisch“, sagte der Guerilla-Führer damals. AFP

RUSSLAND

Frau setzt sich

vor Weißem Haus in Brand

Moskau - In Moskau hat sich am Sonntag eine Frau vor dem Amtssitz von Ministerpräsident Wladimir Putin mit Benzin übergossen und angezündet. Laut Polizei wurde sie mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht. Ein Plakat hatte sie nicht dabei. Das Motiv ihrer Tat blieb daher vorerst unbekannt. Die Führung in Moskau sieht sich nach der von Wahlfälschungsvorwürfen überschatteten Parlamentswahl im Dezember mit der größten Protestbewegung konfrontiert, seit Wladimir Putin im Jahr 2000 zum ersten Mal Staatschef wurde. AFP

» Mehr Politik? Tagesspiegel lesen + 50 % sparen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben