NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Erfurt gedenkt Schulmassakers

Erfurt - Mit einer bewegenden Feier am Erfurter Gutenberg-Gymnasium haben am Donnerstag mehrere hundert Menschen der Opfer des Amoklaufs vor zehn Jahren gedacht. Am 26. April 2002 hatte Robert Steinhäuser (19) an seiner früheren Schule 16 Menschen erschossen und sich selbst getötet. epd

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben