NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

SERBIEN

Oppositionsführer Nikolic

gewinnt Präsidentenwahl

Belgrad - Bei der Stichwahl um das Präsidentenamt in Serbien hat der nationalistische Oppositionsführer Tomislav Nikolic am Sonntagabend völlig überraschend den langjährigen Amtsinhaber Boris Tadic geschlagen. „Ich beglückwünsche ihn zum Sieg“, räumte Tadic in Belgrad seine Niederlage in der Stichwahl ein. Nikolic erklärte, dass Serbien „seinen europäischen Weg beibehalten“ werde. Der 60-jährige Nikolic liege nach verlässlichen Hochrechnungen uneinholbar zwei Prozentpunkte vor dem 54 Jahre alten Tadic, errechnete zuvor die Wahlforschungsgruppe CeSID. In den Umfragen vor der Wahl hatte Tadic deutlich vorne gelegen. Seine Abwahl sei auf die katastrophale Wirtschaftslage zurückzuführen, analysierten prominente Kommentatoren den Wahlausgang. AFP/dpa

SYRIEN

Assad-Truppen töten laut Aktivisten 34 Menschen bei Beschuss in Hama

Beirut - Bei schweren Kämpfen in der syrischen Provinz Hama sind nach Angaben von Aktivisten am Sonntag 34 Menschen ums Leben gekommen. Die syrische Armee habe die Stadt Suran bombardiert und danach gestürmt, teilte die Oppositionsgruppe „Syrian Observatory for Human Rights“ mit. Unter den Toten seien auch Kinder. rtr

LIBYEN

Lockerbie-Attentäter

Al Megrahi tot

Bengasi - Der einzige verurteilte Lockerbie-Attentäter, Abdel Baset al Megrahi, ist nach Angaben seines Sohnes in Tripolis gestorben. Chaled Baset al Megrahi gab den Tod seines Vaters am Sonntag bekannt. Der 60-jährige Abdel Baset al Megrahi litt an Prostatakrebs. dapd

» Gratis: Tagesspiegel + E-Magazin "Wahl 2017"

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben