NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

DÄNEMARK

Haftstrafen für Attentatsplan

wegen Mohammed-Karikaturen

Kopenhagen - Wegen eines geplanten Attentats im Zusammenhang mit Mohammed-Karikaturen sind vier Männer zu jeweils zwölf Jahren Haft verurteilt worden. Das Bezirksgericht in Glostrup nahe Kopenhagen sah es am Montag als erwiesen an, dass die Verurteilten einen Angriff auf die Zeitung „Jyllands-Posten“ geplant hatten. Die Redaktion hatte im Jahr 2005 eine umstrittene Mohammed-Karikatur des Zeichners Kurt Westergaard veröffentlicht. Bei Prozessbeginn im April bekannten sich die Angeklagten nicht schuldig. Später gab einer der Männer illegalen Waffenbesitz zu. dpa

PAKISTAN

Mindestens acht Tote

bei US-Drohnenangriff

Islamabad - Bei einem neuerlichen Angriff mit einer unbemannten US-Drohne sind in Pakistan mindestens acht Menschen getötet worden. Der Angriff fand am frühen Morgen statt und galt einem Gelände in Burmal im Stammesgebiet Süd-Wasiristan an der afghanischen Grenze, wie ein Sicherheitsbeamter sagte. Süd-Wasiristan ist eines der sieben Stammesgebiete, in denen pakistanische Sicherheitskräfte gegen Kräfte der Taliban und Al-Qaida-Rebellen kämpfen. dpa

LIBYEN

Aufständische besetzen

Flughafen in Tripolis

Tripolis – Aufständische haben am Montag den Flughafen der libyschen Hauptstadt Tripolis mit schweren Maschinengewehren und gepanzerten Fahrzeugen gestürmt. Die Angreifer hätten das Rollfeld besetzt und den Flugverkehr zum Erliegen gebracht, sagte Mohammed al Gharjani von der Sicherheitsbehörde in Tripolis. Demnach handelte es sich bei den Bewaffneten um Angehörige eines Stammes, der eng mit dem im vergangenen Jahr getöteten Ex-Machthaber Muammar al Gaddafi zusammengearbeitet hatte. dapd

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben