NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

SYRIEN

Amnesty International wirft Assad Kriegsverbrechen vor

Damaskus/London - Die Menschenrechtsgruppe Amnesty International wirft der syrischen Regierung Verbrechen gegen die Menschlichkeit und Kriegsverbrechen vor. In einem am Donnerstag in London veröffentlichten Bericht heißt es, die Armee von Präsident Baschar al Assad verfolge eine Politik der erbarmungslosen Vergeltung. „Exekutionen unbewaffneter Zivilpersonen, das Anzünden von Häusern, der wahllose Beschuss von Wohngebieten, willkürliche Haft und Folter sind an der Tagesordnung.“ Die Amnesty-Beraterin Donatella Rovera sagte Reuters TV, sie habe während eines Zeitraums von zwei Monaten in nicht genehmigten Besuchen im Nordwesten des Landes „in jeder Stadt, in jedem Dorf ein besonderes Muster gefunden“: Eine große Zahl von Soldaten sei in kurzen und brutalen Razzien eingedrungen, habe die jungen Männer standrechtlich getötet und die Häuser niedergebrannt. rtr

BIRMA

Suu Kyi: Ausländische Investoren sollen Demokratie stützen

Genf - Birmas Friedensnobelpreisträgerin Aung San Suu Kyi (66) hat zum Auftakt ihrer ersten Europareise in 24 Jahren Investoren aufgerufen, ihr Land auf dem Weg zur Demokratie zu unterstützen. „Für unser Land wünsche ich mir ein demokratisches Wachstum“, sagte die Oppositionsführerin am Donnerstag bei einer Konferenz der Internationalen Arbeitsorganisation (ILO) in Genf. dpa

GROSSBRITANNIEN

Assanges Auslieferung

nach Schweden rückt näher

London - Der wegen der Veröffentlichung von US-Geheimdokumenten weltweit bekannte Internetaktivist und Wikileaks-Mitbegründer Julian Assange (40) ist mit seinem Antrag auf Überprüfung des britischen Auslieferungsentscheids an Schweden gescheitert. Assanges Verteidigung kann jetzt noch den Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte anrufen. Assange werden in Schweden Sexualdelikte vorgeworfen. Der 40-jährige Australier weist die Vorwürfe zurück und bezeichnet sie als politisch motiviert. Er fürchtet, letztlich an die USA ausgeliefert zu werden. AFP

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben