NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

DEUTSCHLAND

Schärferes Jugendschutzgesetz

Berlin - Im Bundesfamilienministerium von Kristina Schröder (CDU) gibt es Pläne, im Kampf gegen das Komasaufen den Jugendschutz bei öffentlichen Veranstaltungen deutlich zu verschärfen. Einer Vorlage des Schröder-Ministeriums zufolge, aus der „Bild am Sonntag“ berichtet, sollen sich Jugendliche unter 16 Jahren künftig auf öffentlichen Veranstaltungen mit Alkoholausschank nach 20 Uhr nur noch aufhalten dürfen, wenn ein Erziehungsberechtigter sie begleitet. dapd

AFGHANISTAN

Frau wegen Ehebruchs erschossen

Kabul - In Afghanistan ist die Ehefrau eiens Taliban vor laufender Kamera öfffentlich erschossen worden, weil sie ihren Mann mit einem Taliban-Kommandeur betrogen haen soll. Die 22-jährige sei bereits Ende Juni vor den Bewohnern ihres Dorfes nördlich von Kabul mit Schüssen in den Rücken getötet worden sein. Einer der Dorfbewohner habe das Video der Polizei übergeben. AFP

ÄGYPTEN

Präsident holt Parlamentarier zurück

Kairo - Der neue ägyptische Präsident Mohammed Mursi hat die vom Obersten Militärrat verfügte Auflösung des Parlaments annulliert. Mursi habe am Sonntag ein entsprechendes Dekret erlassen und das Parlament aufgefordert, wieder zusammenzutreten, meldete die Nachrichtenagentur Mena. Das ägyptische Verfassungsgericht hatte Mitte Juni das Wahlgesetz weitgehend für illegal erklärt, kurz darauf löste der Militärrat das von Islamisten dominierte Parlament auf.AFP

USA

Erste schwule Ehe im Kongress

Boston - Als erster US-Abgeordneter ist der Demokrat Barney Frank eine gleichgeschlechtliche Ehe eingegangen. Der 72-jährige Politiker und sein Freund Jim Ready gaben sich in Boston das Ja-Wort, Gäste waren der frühere Präsidentschaftskandidat John Kerry und die demokratische Fraktionschefin Nancy Pelosi. Frank war einer der ersten US-Politiker auf Bundesebene, die sich zu ihrer Homosexualität bekannten. AFP

» Gratis: Tagesspiegel + E-Magazin "Wahl 2017"

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben