NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Einreise für ausländische Ehepartner von Deutschen erleichtert

Leipzig - Ausländer, die zu ihrem deutschen Ehepartner einreisen wollen, müssen nicht immer Deutsch sprechen können. Ist es ihnen nicht möglich oder zumutbar, entsprechende Sprachkenntnisse zu erwerben, ist die Einreise auch ohne diese erlaubt, wie am Dienstag das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig entschied (Az.: 10 C 12.12). Geklagt hatte eine Frau aus Afghanistan. Sie hatte 2004 einen Landsmann geheiratet, der inzwischen auch die deutsche Staatsangehörigkeit besitzt. AFP

Privatversicherte bei Organspenden womöglich im Vorteil

Berlin - Privat versicherte Patienten werden neuen Berechnungen zufolge womöglich bei Organtransplantationen bevorzugt. Das geht aus Daten hervor, die der Gesundheitsexperte der Grünen, Harald Terpe, zusammengestellt hat. Terpe hat die bei der Organ-Vermittlungsstelle Eurotransplant dokumentierten Transplantationen ausgewertet. Danach liegt der Anteil der Privatversicherten an allen Transplantationen höher als deren Anteil auf der Warteliste für Spenderorgane. „Es ist unklar, ob diese Zahlen Zufall oder das Ergebnis von Manipulationen sind. Jedenfalls sind sie auffällig“, sagte Terpe. epd

Neue Anwärter für die Spitzenkandidatur bei den Grünen

Berlin - Immer mehr Grünen-Politiker wollen bei der Urwahl um die Spitzenkandidatur für die Bundestagswahl kämpfen. Nach der Einleitung des Verfahrens haben zwei weitere Mitglieder ihre Kandidatur angekündigt: der Bayreuther Patrick Held (24) und Markus Meister (34) aus Berlin. Das teilte die Partei mit. Held schreibt in seiner Ankündigung mit Blick auf Mitbewerber Jürgen Trittin: „Opa Jürgen hat in den letzten 30 Jahren viel für uns Grüne bewegt (...).“ Aber er sei ein Veteran der Vergangenheit. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben