NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

TÜRKEI/SYRIEN

Flugzeug zur Landung gezwungen

Istanbul - Die Türkei hat ein syrisches Passagierflugzeug zur Landung in Ankara gezwungen. Außenminister Ahmet Davutoglu bestätigte, dass türkische Kampfflugzeug die aus Moskau kommende Maschine zum Boden eskortiert hätten. Nach Geheimdienstinformationen habe sich „nicht-zivile Fracht“ an Bord befunden. Hinweise zu Waffen an Bord wurden aber nicht bestätigt. Gleichzeitig warnten die türkischen Behörden die Fluggesellschaften des Landes davor, den syrischen Luftraum zu durchqueren. rtr/AFP

GROSSBRITANNIEN

Cameron warnt vor harten Zeiten

London - Der britische Premierministers David Cameron hat sein Land auf harte Zeiten mit schmerzhaften Kürzungen vorbereitet. Es sei nicht mehr selbstverständlich anzunehmen, dass Großbritannien als eine große Industrienation im globalen Rennen weiterbestehen und zu seiner vormaligen Wirtschaftskraft zurückkehren könne, sagte Cameron beim Parteitag der Konservativen in Birmingham. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben