NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

RUSSLAND

Moskau: Raketentest erfolgreich

Moskau - Russland hat nach eigenen Angaben erfolgreich den Prototyp einer atomar bestückbaren Langstreckenrakete getestet. Das Geschoss sei wie geplant auf einem Übungsgelände im befreundeten Steppenstaat Kasachstan eingeschlagen, teilten russische Agenturen am Donnerstag mit. Die neue Rakete werde die Kampffähigkeit erhöhen, etwa bei der Überwindung von Raketenschutzschilden. dpa

JAPAN

Nationalist gründet Partei

Tokio - Der für seine antichinesische Haltung bekannte Gouverneur von Tokio, der 80-jährige Shintaro Ishihara, will wieder auf der nationalen Bühne mitmischen. Der Rechtspopulist gab am Donnerstag überraschend seinen Rücktritt als Gouverneur bekannt, um eine eigene politische Partei zu gründen. Die Nachricht schlug in Japans politischem Machtzentrum wie eine Bombe ein. Ishihara hatte den Konflikt mit China zuletzt mit der Äußerung angefacht, einige umstrittene Inseln im Ostchinesischen Meer kaufen zu wollen. Zusammen mit der neu gegründeten „Restaurationspartei für Japan“ des Bürgermeisters von Osaka könnte Ishiharas Partei zur entscheidenden dritten Kraft werden. dpa

RUMÄNIEN

EU legt Fördermittel auf Eis

Bukarest/Brüssel - Die EU-Kommission sieht in Rumänien ernsthafte Mängel im Kampf gegen Korruption und will daher Mittel aus dem Entwicklungsfonds für das osteuropäische Land zurückhalten. Aus EU-Kreisen verlautete am Donnerstag, es gehe um einen Betrag von einer halben Milliarde Euro, der für regionale und wirtschaftliche Entwicklung und den Transportsektor bestimmt sei. Die Kommission teilte mit, sie habe zudem beschlossen, einen Großteil der Auszahlung künftiger Strukturfondsmittel aus drei von vier Programmen zu sperren. dpa

» Gratis: Tagesspiegel + E-Magazin "Wahl 2017"

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben