NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

EUROPÄISCHE UNION ]

/ ]Sacharow-Preis an Anwältin

und Filmemacher aus dem Iran

Straßburg - Die Anwältin Nasrin Sotudeh und der Filmemacher Jafar Panahi aus dem Iran sind diesjährige Preisträger des Sacharow-Preises des EU-Parlaments. Dies gab eine Sprecherin des Europaparlaments am Freitag in Straßburg bekannt. Der mit 50 000 Euro dotierte Preis „für die Freiheit des Geistes“ wird am 12. Dezember in Straßburg übergeben. Damit werden erstmals Vertreter aus dem Iran geehrt. Weitere Kandidaten waren die Kreml-kritische russische Punkband Pussy Riot und der inhaftierte weißrussische Menschenrechtsaktivist Ales Bialiazki. Der Preis wird seit 1988 vergeben und ist benannt nach dem 1989 gestorbenen russischen Atomphysiker und Bürgerrechtler Andrej Sacharow. dpa

AFGHANISTAN

Dutzende Tote und viele Verletzte

bei Selbstmordanschlag in Moschee

Masar-i-Scharif - Im Norden Afghanistans hat sich ein Attentäter in einer Moschee in die Luft gesprengt, mindestens 40 Menschen mit in den Tod gerissen und viele weitere verletzt. Offenbar galt der Anschlag dem Polizeichef der Provinz, der die Explosion aber überlebte. rtr

GROSSBRITANNIEN

Wikileaks veröffentlicht Dokumente zu US-Militärgefängnissen

London - Die Internetplattform Wikileaks hat erneut vertrauliche Militärdokumente der USA öffentlich gemacht. Dabei handelt es sich nach Angaben von Wikileaks-Gründer Julian Assange um Anweisungen zum Umgang mit Häftlingen in Militärgefängnissen, darunter das von Menschenrechtlern besonders kritisierte Gefangenenlager Guantánamo. Assange, der in der Londoner Botschaft von Ecuador politisches Asyl gesucht hat, sprach von Einblicken in die „Anatomie einer Bestie“. dpa

» Gratis: Tagesspiegel + E-Magazin "Wahl 2017"

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben