NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

GAZASTREIFEN

Hamas-Chef von Zehntausenden begeistert empfangen

Gaza - Zehntausende Palästinenser haben den Exilchef der radikalislamischen Hamas, Chaled Maschal, bei seinem ersten Besuch im Gazastreifen begeistert empfangen. Der 56-Jährige war seit seiner Flucht im Alter von elf Jahren mit seinen Eltern aus dem Westjordanland das erste Mal überhaupt wieder in Palästina. Der Besuch wurde als Zeichen der gestärkten Position der Hamas nach dem blutigen Konflikt Ende November mit Israel gewertet. Maschal kam aus Ägypten über den Grenzübergang Rafah in die Enklave.dpa

SIMBABWE

Mugabe will Weiße

von FIrmenbesitz ausschließen

Gweru - Simbabwes Präsident Robert Mugabe will für die Unternehmen des Landes eine Hundertprozent-Eigentumsquote für Schwarze festschreiben. Von der bisherigen 51-Prozent-Quote habe er „genug – es sollten 100 Prozent sein“, sagte Mugabe vor Mitgliedern seiner Partei. Entwicklungsminister Dirk Niebel (FDP) erklärte, eine vollständige Überführung der Unternehmen in den Besitz von Schwarzen würde „die Wirtschaft des Landes gänzlich ruinieren“. AFP

VATIKAN

Papst ernennt Sekretär Gänswein zum Erzbischof und Präfekten

Rom - Papst Benedikt XVI. hat seinen Privatsekretär Georg Gänswein zum Präfekten des Päpstlichen Hauses ernannt und ihn gleichzeitig zum Erzbischof erhoben. Das teilte der Vatikan am Freitag mit. Als Präfekt muss Gänswein die Arbeitsabläufe des Papstes organisieren. Darunter fallen die General- und die Privataudienzen sowie Reisen des katholischen Kirchenoberhauptes in Italien. dpa

» Mehr Politik? Jetzt Tagesspiegel lesen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar