NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

DEUTSCHLAND

Alarm am Bonner Hauptbahnhof:

Tasche enthielt zündfähiges Material

Berlin - Eine verdächtige Tasche im Bonner Hauptbahnhof hat am Montag einen Bombenalarm und einen Großeinsatz der Polizei ausgelöst. Wie eine erste Auswertung ergab, enthielt die Tasche Metallbehälter mit einem „potenziell zündfähigen Material“. Dies teilte die Polizei Köln am Abend mit. Bei dem Material habe es sich um ein Pulver gehandelt. Ob die Konstruktion explosionsfähig war, könne noch nicht gesagt werden. dpa

AFGHANISTAN

Polizeichef und Frauenbeauftragte bei Anschlägen getötet

Kabul - Bei mehreren Anschlägen in Afghanistan sind am Montag ein Polizeichef, eine Frauenbeauftragte und ein Soldat der internationalen Schutztruppe Isaf getötet worden. Nadschia Seddiki, Frauenbeauftragte der ostafghanischen Provinz Laghman, wurde von Unbekannten am Rande der Provinzhauptstadt Mehtar Lam erschossen, wie der Sprecher der Provinzregierung, Sarhadi Sowak, berichtete. Ebenfalls bei einem Anschlag wurde der Polizeichef der südwestafghanischen Provinz Nimros getötet. dpa

MALTA

Regierung scheitert

an Haushaltsabstimmung

Valletta - Das kleinste EU-Land Malta steht vor vorgezogenen Neuwahlen. Die Regierung von Ministerpräsident Lawrence Gonzi verlor am Montagabend eine entscheidende Haushaltsabstimmung im Parlament. Für diesen Fall hatte Gonzi angekündigt, Staatspräsident George Abela an diesem Dienstag um die Auflösung des Parlaments und Neuwahlen zu bitten. Gonzis Mitte-Rechts-Regierung hat nur eine hauchdünne Mehrheit von einem Sitz im Parlament. Seine Nationalistische Partei regiert in Malta bereits seit 15 Jahren. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar