NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

DEUTSCHLAND

Weniger Treibhausgas

trotz Abschaltung von acht Akw

Berlin - Der Treibhausgasausstoß in Deutschland ist 2011 im Vergleich zum Vorjahr um 2,9 Prozent gesunken. Das sind 27 Millionen Tonnen Kohlendioxid CO2 weniger als 2010. Allerdings ist der Rückgang vor allem witterungsbedingt, schreibt das Umweltbundesamt (UBA) in seinem Inventarbericht für die Europäische Kommission. Im Vergleich zu 1990 hat Deutschland bis Ende 2011 seinen Treibhausgasausstoß um fast 27 Prozent gemindert. Bundesumweltminister Peter Altmaier (CDU) stellte fest, „dass das Klimaziel der Bundesregierung von minus 40 Prozent bis 2020 im Vergleich zu 1990 zusätzliches Handeln erfordert“. deh

Mehr Transparenz bei Bonuszahlungen für Chefärzte

Berlin - Im Streit um Bonuszahlungen für Klinik-Chefärzte hat sich die Koalition auf etwas mehr Transparenz geeinigt. Bis Ende April soll die Deutsche Krankenhausgesellschaft Empfehlungen zu Zielvereinbarungen abgeben, um die Unabhängigkeit medizinischer Entscheidungen zu sichern, heißt es in dem Antrag von Union und FDP. Die Kliniken müssten entweder garantieren, diese Empfehlungen einzuhalten, oder genau auflisten, für welche Leistungen sie Boni bezahlen. Zuvor hatte sich der Unionsexperte Jens Spahn (CDU) in einem Brief an seine Fraktionskollegen darüber beschwert, dass alle Versuche, „diesen Missstand gesetzlich zu unterbinden, bisher am Widerstand der FDP-Fraktion gescheitert sind“. Die SPD hatte daraufhin signalisiert, der Union im Bedarfsfall bei der Abschaffung von Chefarzt-Boni behilflich zu sein. raw

SYRIEN

Mindestens 80 Tote bei Explosion

in der Universität von Aleppo

Istanbul - Bei einer Explosion in der Universität von Aleppo sind mindestens 80 Menschen getötet worden. Das erklärte Gouverneur Wahid Akaad nach Berichten der syrischen Staatsmedien. Augenzeugen berichteten, die Luftwaffe habe die Universität bombardiert und die Architektur-Fakultät getroffen. Die staatlichen Medien meldeten dagegen, „Terroristen“ hätten auf dem Universitätsgelände eine Autobombe gezündet. Aktivisten der Opposition sprachen von der Explosion einer Bombe, als Studenten nach einer Prüfung das Gebäude verließen. Die Universität liegt in einem von der Armee kontrollierten Stadtviertel. dpa/AFP

SERBIEN

Premier bietet Kosovo Zustimmung

für Sitz bei den UN an

Berlin - Vor den Gesprächen zwischen Serbien und dem Kosovo über eine Normalisierung der Beziehungen an diesem Donnerstag hat Belgrad seine Zustimmung für die Aufnahme des Kosovo in die UN in Aussicht gestellt. Allerdings müsse das Kosovo „in diesem Fall auch etwas geben“, sagte Premier Ivica Dacic laut dem Sender B92. Serbien hat zuletzt eine Art Unabhängigkeitsstatus für den von Serben bewohnten Norden des Kosovo gefordert. uls

USA

New York beschließt

schärferes Waffengesetz

New York - Der US-Bundesstaat New York hat militärische Waffen für Zivilisten weitgehend verboten. Das Gesetz wurde genau einen Monat nach dem Newtown- Massaker vorgestellt. Sturmgewehre sollen demnach in privater Hand ebenso verboten sein wie Magazine mit mehr als sieben Schuss. US-Präsident Barack Obama will an diesem Mittwoch einen Maßnahmen-Katalog im Kampf für striktere Waffengesetze vorlegen. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben