NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

SYRIEN

200 Tote bei Kampf um Polizeischule

Beirut - Bei tagelangen Kämpfen um eine Polizeischule in der nordwestsyrischen Provinz Aleppo sind laut Aktivisten fast 200 Menschen getötet worden. Bei den Toten handele es sich um Aufständische und Sicherheitskräfte, die in achttägigen gewaltsamen Auseinandersetzungen getötet worden seien,berichtete die oppositionsnahe Syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte am Sonntag. AFP

MALI

Islamistenführer Belmokhtar getötet

N’Djamena - Die Armee des Tschad hat nach eigenen Angaben am Samstag im Norden Malis den Islamistenführer Mokhtar Belmokhtar getötet. Die von Belmokhtar gegründete Organisation Al-Mulathamin ist für die blutige Geiselnahme auf der algerischen Gasförderanlage In Amenas verantwortlich, bei der im Januar 37 ausländische Geiseln getötet wurden. AFP

0 Kommentare

Neuester Kommentar